DDMRP

Die DDMRP– oder Demand Driven-Bedarfsplanung stellt eine SupplyChainManagementMethode dar.

Die Verwaltung dieser Supply-Chain erfolgt auf Kundenwunsch. Das Ziel von DDMRP ist es, diese Variabilität der Kundenwünsche über Puffer abzuschreiben, diese Puffer sind unsere Stoßdämpfer.

Sie werden strategisch platziert und dimensioniert, um die Lieferkette zu optimieren und die Kundennachfrage zu dämpfen. Platzieren Sie sie und legen Sie die Größe fest. Wir müssen die Lieferkette untersuchen, um die Bruchpunkte und die dichte Variabilität zu ermitteln. 

Die Puffer werden nach folgenden Kriterien berechnet:

  • Der tägliche Verbrauch
  • Der Zyklus der Komponenten
  • Die Risiken der Variation

Sie können jedoch zu einem späteren Zeitpunkt ihre Größe ändern, wenn sich eines dieser Kriterien ändert.

Diese Puffer absorbieren daher die Kundennachfrage nach einer Produktion von Lagerbeständen wie folgt:

DDMRP Kurve

Um ein solches Ergebnis zu erzielen, werden wir in 5 Schritten begleitet.

Etapes DDMRP DE

EPISOFT2D

Begleitend zu dieser Installation können Sie mit unserer Episoft-Software Ihr Inventar verfolgen und Ihre Puffer während der gesamten Produktion anpassen. Die Vorteile dieser Lösung? Hier sind sie:

  • Bestandsreduzierung zwischen 30 und 45%
  • Verkürzte Zeiten für den Kunden um 80%
  • Kostensenkung plus unnötige Lieferkosten und extrem kostspielige Notlieferungen.
  • Es ist daher ein besserer Kundenservice.
0 %
Zeitreduzierung
0 %
weniger lager

Ein ausführliches erläuterndes Dokument steht zum kostenlosen Download zur Verfügung, um mehr zu erfahren!